Kunststoff-Haustüren

Kataloge

Schüco LogoViele Menschen entscheiden sich für Kunststoffhaustüren. Sie sind beständig, verziehen sich weniger als Holzhaustüren, sind pflegeleicht, individuell gestaltbar und vorallem auch eine kostengünstige Alternative zu Holz und Alumnium Haustüren.dpi lowres1Aber auch hier spielt Qualität eine große Rolle. Wir setzen daher auch hier auf die Marke Schüco und haben daher vor allem Schüco-Haustüren der Firma Titscher Fensterbau GmbH im Programm. Durch verschiedene Folien lassen sich die Haustüren sowohl innen als auch außen farblich gestalten. Standardmäßig sind natürlich alle Türen mit 3-Fach-Verrieglung ausgerüstet, sodass Sie im Standard bereits hohe Sicherheit bieten.Mit den verbauten Qualitätsprofilen von Schüco und modernen Isoliergläsern erreichen die Türen natürlich auch im Bereich Wärmedämmung gute Werte.

dpilowres2Die Füllungen sind Füllungen der Firma dpi, welche sehr hochwertig sind und gleichzeitig viele optische Design Varianten bieten. Dabei werden die Türen aber bereits im Werk der Firma Titscher komplementiert, sodass sie ein aufeinander abgestimmtes Produkt erhalten. Sie erhalten daher auch eine Leistungserklärung über das komplette Produkt, wo zum Beispiel auch der Wärmedämmwert der Tür inkl. Füllung angegeben ist. Für sie bedeutet das vorallem die Gewissheit, das die Komponenten dpi-Türfüllung und Schüco-Haustüre mit einander harmonieren und funktionieren.

Gerne beraten wir Sie auch umfassend und helfen Ihnen bei der Auswahl. Besuchen sie uns einfach in unserem Studio. Zum selbst recherchieren haben wir Ihnen einige Links unten bereitgestellt.

 Einige Fragen die immer wieder aufkommen, beantworten wir hier schonmal als erste Information:

  •  Wie kann ich die Qualität einer Kunststoff-Haustüre als Kunde einschätzen bzw. vergleichen ?

Es gibt viele Produkte auf dem Markt und Kunststoffhaustüren haben die Eigenheit ihren Wert erst im Inneren preiszugeben. Wenn Sie vergleichen, werden Sie schnell feststellen dass viele Hersteller gleiche oder ähnliche Modelle im Angebot haben, aber der Preis erheblich variiert. Ein erster wichtiger Anhaltspunkt ist die Bautiefe der Haustüre. Bei uns gebräuchlich sind 70 mm oder 80 mm bautiefe. Dies bietet zum einen eine gewisse Stabilität. Zum anderen sind die Kammern in den Profilen größer als bei kleineren Bautiefen. Damit wird das Luftpolster in den Kammern größer und der Wärmedämmwert steigt. Daher haben auch 80 mm Türen einen höheren Wärmedämmwert als Elemente mit dpi3niedrigerem Wärmedämmwert. Das gleiche gilt natürlich auch für die Türfüllung. Umso dünner diese ausfällt, desto schlechter Stabilität und Wärmedämmwert und um so niedriger natürlich der Preis. Gerade bei der Türfüllung sollte man nicht sparen. Oft sieht man verblasste Türfüllungen, während der Rahmen noch in Ordnung ist. Mit der Zeit können sogar sich verbiegende Füllungen die Tür unbrauchbar machen. Natürlich spielen auch die verwendeten Kunststoffe und die notwendigen Stahlaussteifungen eine große Rolle. Daher ist es sinnvoll auf einen Markenabieter zu setzen, welcher auch Qualitätswerkstoffe einsetzt.

  • Ein anderer Anbieter bietet die Türfüllung sepparat an, macht das Sinn ?

dpi4In der Vergangenheit wurde dies oft gemacht, da manche Türhersteller nur eine geringe Auswahl an Türfüllungen haben und es oft auch preiswerter war/ist die Füllung von einem anderen Hersteller zu beziehen. Dies bietet aber auch erhebliche Nachteile. Der Händler kann nicht garantieren das beide Elemente mit einander harmonieren. Wenn es zu Problemen kommt schieben sich Hersteller der Tür, Füllung und Anbieter die Schuld gegenseitig in die Schuhe und es kommt zu langen Bearbeitungen von Reklamationen. Oft resultieren diese auch daraus das die Bauelemente nicht zu einander passen (Farbabweichungen, falsche Füllungen, Problematik Südseite, usw.) Mit der neuen Bauprodukteverordnung der Europäischen Union schreibt der Gesetzgeber vor, das für die meisten Bauelemente für den Neubau in Zukunft eine Leistungserklärung abzugeben ist. Diese muss der Hersteller mit Hilfe von Prüfzertifikaten erstellen, welcher garantiert das dieses Bauelement die in der Leistungserklärungen beschriebenen Eigenschaften besitzt. Ein Anbieter der eine Füllung sepparat anbietet, wird diese Leistungserkärung nicht leisten können und bietet Ihnen damit nicht die Sicherheit, welche die Bauproduktenverordnung im Sinn hat. Wir haben uns daher entschlossen nur komplette Türen Ihnen anzubieten für die auch im Notfall ein Kundendienst des Hersteller bereitsteht. Dafür erhalten sie dann auch die geforderte Leistungserklärung sowie die Sicherheit ein Qualitätsprodukt zu erhalten.

 Fotos: dpi türdesign

 



Joomla SEF URLs by Artio
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok